Zurück zu unsere Webseite Verfügbarkeit und sofort Buchen
Edam, das Zentrum und andere besondere Spaziergänge.

Edam, das Zentrum und andere besondere Spaziergänge.

2007 feierte Edam sein 650-jähriges Bestehen als "Stadt". Edamer runder Käse hat Edam auf der ganzen Welt berühmt gemacht und ist daher im Touristenzentrum von Edam weit verbreitet. Jetzt erleben Sie Edam nicht mehr als Stadt, sondern als schöne, authentische Stadt voller Geschichte.

Sie können an verschiedenen Orten in Edam gut essen, aber Sie können auch spazieren gehen. Aber gehen Sie auch außerhalb des Touristenzentrums, um zu erfahren, wie schön und ruhig es ist und welche besonderen Orte Sie finden können. Dafür haben wir einen speziellen Spaziergang in Edam zusammengestellt, den Sie unternehmen können. Sie können darüber in unserem Blog lesen.

Sie können vom Kaakberg aus zu Fuß oder mit dem Fahrrad nach Edam fahren. Das sind ungefähr 5 km.

  • Vom Kaakberg aus können Sie auf oder unter dem Deich nach Edam laufen.
    Biegen Sie vom Kaakberg rechts ab. Wenn Sie auf dem Deich laufen möchten, können Sie direkt nach oben oder über die Treppe klettern (zuerst nach links, um zur Treppe zu gelangen, und dann wieder nach rechts in Richtung Edam.

  • Wir empfehlen Ihnen, nach viel Regen Stiefel zu tragen, da es feucht werden kann. Im Schuppen vor dem Kaakberg gibt es ein Gestell mit Stiefeln, die Sie benutzen können, aber es ist wahrscheinlich besser, Ihre eigenen Stiefel mitzubringen.

  • Die Aussicht ist von allen Seiten phänomenal. Nach der Kurve in Richtung Edam können Sie links die Treppe hinunter und in Richtung Strandbad gehen.

  • In Edam herumlaufen, um dort etwas zu essen oder zu trinken. Oder Sie biegen nach der Treppe rechts ab in Richtung Zentrum von Edam.

  • Sie können den Hund mitbringen.

Möchten Sie einen längeren Spaziergang machen? Überqueren Sie dann das Wasser an der Schleuse (Sie sehen es auf der linken Seite) und folgen Sie dem Weg über den Deich in Richtung Volendam.

Andere Orte oder Städte von Interesse in der Umgebung sind:

  • Volendam ist sehr touristisch, aber der Hafen ist lebhaft und charmant. In Volendam gehört das Essen von Aal dazu. Sie können das Beste in Smit Bokkum essen (fragen Sie einfach jemanden, wo Smit Bokkum ist), nicht billig, weil Aal selten wird und nicht viel gefischt werden sollte. Oder Sie bestellen 'Butter en eek' in einem Volendam Restaurant. Zum Beispiel in Spaander und auf jeden Fall in den schönen Kaffeeraum voller Gemälde gehen.

  • Broek in Waterland, eine wunderschöne kleine Stadt mit Holzhäusern in bestimmten Farben. Biegen Sie von der N247 Edam - Amsterdam rechts ab und parken Sie das Auto.

  • Hoorn: Besuchen Sie den Hafen. Hier finden Sie auch die Statue des Scheepsjongens van Bontekoe.

  • Enkhuizen: Auch hier eine berühmte Statue: der Junge mit dem Finger im Deich. Keine wahre Geschichte, wurde aber durch das amerikanische Kinderbuch über Hans Brinker weltberühmt. Wenn Sie mit Kindern unterwegs sind, sollten Sie unbedingt das Freilichtmuseum des Zuiderzee-Museums besuchen

  • Marken: Sie können über den Deich (der in Monnickendam beginnt) nach Marken fahren. Oder Sie nehmen das Boot von Volendam nach Marken. Bummeln Sie durch Marken und besuchen Sie vor allem die kleinen Straßen. Der Königinnentag ist hier ein Fest, an dem viele Menschen das traditionelle Kleid mit orangefarbenen Details für diesen Tag tragen. Wenn Sie einen schönen langen Spaziergang machen möchten, machen Sie den Spaziergang zum Leuchtturm. Fragen Sie auf dem Parkplatz nach dem Weg.

  • Vom Kaakberg aus können Sie verschiedene Radtouren unternehmen, entlang des Deiches oder in die Dörfer. Wir haben hier Karten oder können etwas für Sie drucken.

Das ist unsere eigene Webseite mit dem scharfsten Preis. Klicke hier für unsere Unterkünfte oder stelle uns persönlich eine Frage.

publiziert 24-08-2020 / Copyright © Country & Lake Luxury Kaakberg